Kletterer am Felsen
Quelle: Haus der Natur Beuron

Der Natur mit Respekt begegnen

Freizeit und Natur

Die herrliche Landschaft des Naturparks Obere Donau lädt zu Ausflügen ein. Ob Sie dabei zu Fuß unterwegs sind, mit dem Fahrrad, im Kanu auf der Donau oder im Winter auf Skiern – die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten mit Sicherheit etwas für jeden Geschmack. Um Ihre Unternehmungen dabei möglichst naturverträglich zu gestalten, finden Sie hier einige Anregungen zum Reisen mit Respekt. Die Natur und Ihre Mitmenschen werden Ihnen die Rücksichtnahme danken!

Moderne Schatzsuche

Geocaching

Beim Geocaching können Sie die Natur erleben und Ihren Ausflug gleichzeitig mit ein bisschen Spannung und Abenteuer verknüpfen.

Mehr

Paddeln auf der Donau

Bootfahren

Im Kanu auf dem Fluss das imposante Donautalpanorama erleben – ein unvergessliches Naturerlebnis. Zum Schutz der einzigartigen Natur unterliegt das Bootfahren auf der Donau allerdings gewissen Einschränkungen.

Mehr

Zu Fuß unterwegs

Wandern

Qualitätswanderwege, verwunschene Pfade, atemberaubende Aussichtspunkte – der Naturpark Obere Donau ist ein Wanderparadies. Ob anspruchsvolle Routen mit sportlicher Herausforderung oder gemütlicher Spaziergang, alles ist möglich.

Mehr

Hoch hinaus

Klettern

Das Donautal weist eine lange Klettertradition auf und ist insbesondere für den Schaufelsen bekannt, den höchsten Kletterfelsen Deutschlands außerhalb der Alpen. Da die Felsen aber auch Lebensraum vieler schützenswerter Arten sind, ist das Klettern nicht überall gestattet.

Mehr

In die Pedale treten

Radfahren

Als Radfahrer kommt man im Naturpark Obere Donau voll auf seine Kosten. Von der gemütlichen Familientour auf dem Donauradweg bis zur sportlichen Tour mit anspruchsvollen Steigungen ist alles möglich. Die Anreise gestaltet sich mit dem Naturparkexpress besonders einfach.

Mehr

Auf dem Rücken der Pferde

Reiten

Ausritte in der herrlichen Landschaft der Region erfreuen sowohl Pferd als auch Reiter. Ein Netz aus Wanderreitstationen bietet ideale Möglichkeiten, den Naturpark über mehrere Tage auf dem Pferderücken zu erkunden.

Mehr

In der kalten Jahreszeit

Wintersport

Bei passender Witterung bieten sich im Winter viele Möglichkeiten, die verschneite Landschaft zu erleben. Vor allem Skilangläufer können sich auf ein großes Angebot an Loipen freuen. Wer unsere Tipps beachtet, gestaltet seine Ausflüge auch für die Tierwelt im Winter verträglich.

Mehr