Wen wir suchen

Stellenangebote

Zum 1. September 2018 suchen wir

eine/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium in den Fachrich­tungen Naturschutz, Forst, Landschaftsökologie, Biologie oder einer vergleichbaren freilandökologisch ausgerichteten Fachrichtung

 

Aufgaben:

  • Öffentlichkeitsarbeit im Gebiet des Naturparks Obere Donau, für den das Naturschutzzentrum zuständig ist. Folgende Themenbereiche sind zu bearbeiten: 

    • Naturraum Obere Donau (Flora, Fauna, Ökologie, Geologie etc.),

    • Naturschutzgebiete im Zuständigkeitsbereich,

    • Gebiete die nach der FFH-Verordnung geschützt sind,

    • andere Themen des Natur- und Umweltschutzes, je nach aktuellem Arbeitsschwerpunkt des Naturschutzzentrums.

  • Betreuung des Projektes „Förderung der Artenvielfalt durch einzelbetriebliche Maßnahmen am Beispiel des Modellbetriebes Gut Gründelbuch“.

  • Pädagogische Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Schulklassen im Rah­men der Umweltbildungsangebote des Naturschutzzentrums Obere Donau.

  • Mitarbeit bei der naturschutzfachlichen Betreuung der im Zuständigkeitsgebiet gelegenen Schutzgebiete.

  • Vertretung des hauptamtlichen Rangers und der Leiterin des Naturschutzzent­rums.

 

Profil:

  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeits- und Umweltbildungsar­beit, insbesondere in der Organisation und Durchführung entsprechender Veranstaltungen.

  • Erfahrungen und Kenntnisse bei der Organisation und Durchführung von natur- und umweltpädagogischen Projekten.

  • Gute Artenkenntnisse im Bereich der heimischen Flora und Fauna.

  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen im Natur- und Artenschutz.

  • Gute Kenntnisse und Interesse an Themen aus den Bereichen Landwirtschaft und Streuobstanbau unter ökologischen Aspekten.

  • Erfahrungen im Bereich Projektmanagement.

  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit (Abend- und Wochenendveranstaltungen).

  • Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungs-be­reitschaft.

  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, den Privat-PKW gegen Kostener­satz für Dienstfahrten zu benutzen.

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von GIS-Werkzeugen sowie InDESIGN oder Bildbearbeitungsprogrammen wären von Vorteil

  • Kenntnisse in Englisch und Französisch wären wünschenswert

 

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist.

  • Eine attraktive 100% Stelle, die zunächst bis Ende des Jahres 2020 befristet ist.

  • Eine Eingruppierung in analoger Anwendung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 10.

  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 3. August 2018, gerne auch per E-Mail (info@nazoberedonau.de), an die Stiftung Naturschutz­zentrum Obere Donau, Ute Raddatz, Wolterstraße 16, 88631 Beuron. Weitere Aus­künfte erteilt Ihnen gerne Ute Raddatz, Leiterin des Naturschutzzentrums unter Telefon: 07466 9280-12.

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Das Naturschutzzentrum bietet jedes Jahr eine Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr an.

Jeweils im September startet für den neuen FÖJler bei uns eine spannende und abwechslungsreiche Zeit. Gemeinsam mit einem FÖJler des Naturparkvereins werden vielseitige Aufgaben übernommen: Ob Ausstellungsbetreuung, Vorbereitung von Veranstaltungen, praktische Landschaftspflege oder die Unterstützung bei verschiedenen Projekten – bei uns gibt es immer etwas zu tun. Sie können viele Erfahrungen in der Naturschutzarbeit sammeln und sich für unsere Umwelt engagieren. Die Unterbringung erfolgt dabei direkt vor Ort im Haus der Natur.

Praktikum

Studenten unterschiedlichster Fachrichtungen können bei einem Praktikum am Naturschutzzentrum vielfältige Erfahrungen in der Naturschutzarbeit sammeln. Sie erhalten Einblick in die unterschiedlichsten Arbeitsbereiche und übernehmen verschiedene Tätigkeiten von Öffentlichkeitsarbeit bis zur Mithilfe bei der Landschaftspflege und der Bearbeitung kleiner Projekte. Der Ablauf und Zeitraum des Praktikums können flexibel gestaltet werden, setzen Sie sich bei Interesse gerne mit uns in Verbindung.

Weitere Informationen