MIT UNS UNTERWEGS

Führungen

Teilnehmer einer FührungQuelle: Haus der Natur Beuron

Mit unseren Führungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns und unsere Arbeit sowie den Naturpark Obere Donau näher kennen zu lernen. Bei Exkursionen in die Umgebung gibt es viel über den Naturraum zu erfahren. Dabei gehen wir selbstverständlich gerne auf Ihre speziellen Wünsche ein. Falls Sie lieber auf eine Wanderung verzichten wollen, buchen Sie einfach eine Führung durch unsere Ausstellung.

Wenn Sie mehr über die Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt des Naturparks erfahren wollen, sind Sie bei uns genau richtig.
Wussten Sie zum Beispiel, dass das heutige Beuron vor 140 Millionen Jahren von einem Meer bedeckt war? Und dass im Donautal viele Pflanzen- und Tierarten vorkommen, die ganz speziell auf die Felsen als Lebensraum angewiesen sind? Bei unseren Führungen können Sie dies und viele weitere spannende Informationen direkt vor Ort eindrücklich erfahren.

Die Wanderungen oder auch kleine Spaziergänge gestalten wir ganz nach Ihren Wünschen. Sind Sie gerne zu Fuß unterwegs und wollen einen schönen Ausblick genießen? Dann stellen Sie sich auf eine zwei- bis dreistündige Wanderung ein, bei der die Route auch ein wenig Trittsicherheit von Ihnen verlangt. Ein geruhsamer Spaziergang entspricht eher Ihren Vorstellungen? Dann bietet der ebene Donautalweg ebenfalls schöne Ausblicke und interessanten Erzählstoff. Falls Sie ein bestimmtes Thema vertiefen möchten, richten wir uns auch gerne nach Ihren inhaltlichen Wünschen.

Dauer: 1-3 Stunden
Gruppengröße: möglichst nicht über 30 Personen
Gebühr: nach Vereinbarung

Sie möchten keine aufwendige Wanderung durchführen aber trotzdem uns und unsere Arbeit kennenlernen? Kein Problem, dann ist eine Ausstellungsführung genau das Richtige für Sie. Dabei können Sie nicht nur unsere frisch fertiggestellte Ausstellung erkunden. Sie erhalten Einblick hinter die Kulissen, lernen unsere Projekte kennen oder können mit uns über ein ganz bestimmtes Thema diskutieren. Auf Wunsch ist es möglich, die Ausstellungsführung mit einem Kaffee und einem Stück Hefezopf gemütlich ausklingen zu lassen.

Dauer: 1-2 Stunden
Gruppengröße: möglichst nicht über 30 Personen
Gebühr: nach Vereinbarung